Die Band war wieder unterwegs

Peter “Elwood” Blaschke und Andrea “Jake” Schmeißer haben zum 2. Mal zum diakonischen Roadmovie eingeladen.

Angelehnt an den Film die „Blues Brothers“ luden Peter Blaschke, Fachleiter des Schwerter Netzes, als Filmfigur Elwood und Andrea Schmeißer, Leitung des Grete-Meißner-Zentrums, als Jake am 22. Februar 2018 zum 2. diakonischen Roadmovie ein. Das Diakonie-Mobil fiel diesmal etwas größer aus, denn es waren die Presbyterinnen und Presbyter sowie weitere Interessierte aus den drei Kirchengemeinden Schwerte, Ergste und Westhofen eingeladen. Auch die Bürgermeisterkandidaten durften mitreisen, um die diakonische Gemeinde kennenzulernen. Motto: Unterwegs im Auftrag des Herrn.

Geben und Nehmen - eine nicht ganz einfache Konzentrationsübung für die Teilnehmer im Grete-Meißner-Zentrum, die aber gerade deshalb ihren besonderen Spaß hatten.
Geben und Nehmen – eine nicht ganz einfache Konzentrationsübung für die Teilnehmer im Grete-Meißner-Zentrum, die aber gerade deshalb ihren besonderen Spaß hatten.