Diakonie Schwerte
Diakonie Schwerte

Susanne Lategahn zu Gast im Treffpunkt Mittendrin


Schwerte. Der Tod kommt meistens plötzlich- aber am Liebsten wären wir doch gut vorbereitet!

Welche Entscheidungsmöglichkeiten zu Lebzeiten getroffen werden können oder welche Vorsorge sinnvoll ist, dazu war heute Frau Susanne Lategahn im Treffpunkt Mittendrin im Grete-Meißner-Zentrum eingeladen, um hilfreiche Informationen zu geben und Fragen zu beantworten. 
Der nächste Treffpunkt Mittendrin findet am 12.Oktober ab 09.30 Uhr im Grete-Meißner-Zentrum statt. Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Bei Fragen können Sie sich an Christine Fischer aus dem Netzwerkbüro 60 plus unter der (02304) 93 93-85 wenden.