Diakonie Schwerte
Diakonie Schwerte

Farbenfroher Abschiedsgottesdienst für Vorschulkinder


Schwerte. Für gut 90 Kinder aus den sechs Einrichtungen der Kita-Gruppe der Diakonie Schwerte endet in diesen Tagen ihre Kindergartenzeit. Am 30. Juni hatten Pfarrer Achim Dreessen und die Kita-Teams der Diakonie Schwerte deshalb für die Vorschulkinder und ihre Familien einen fröhlichen und bunten Abschiedsgottesdienst in St. Viktor vorbereitet.

Die Kirche war fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Stolz trugen die Mädchen und Jungen T-Shirts mit dem Aufdruck und in der Farbe ihrer Kita, und mit Begeisterung sangen sie die einstudierten Lieder. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand die Aufführung der Geschichte „Kennt ihr Blauland?“, bei der es um Vielfalt, Toleranz und Freundschaft ging. Im Anschluss schenkten die Kinder einem anderen Maxi-Kind ein farbig bemaltes Herz.

Bildzeile: Rund 90 Kinder aus den Kitas der Diakonie Schwerte wurden mit ihren Familien bei einem großen Gottesdienst in der St. Viktor Kirche verabschiedet.