Suchtberatungsstelle des Kreises Unna
und der Diakonie Schwerte

Seit dem 01.01.2020 ist die Suchtberatung nach vielen Jahren nicht mehr in der Trägerschaft der Diakonie Schwerte gGmbH. Die Aufgaben werden nun von der Gemeinnützigen Gesellschaft für Suchthilfe im Kreis Unna mbH erbracht. Betroffene oder deren Angehörige, die z.B. Probleme mit Alkohol oder Medikamenten haben, werden gebeten, sich an die Beratung des Kreises Unna zu wenden. Über die nebenstehende Telefonnummer können Sie direkt mit den Kolleginnen Kontakt aufnehmen.